Sei wie ein Fluss

Rumi bewegt mich immer wieder neu. Wie wenige hat er das Spirituelle erfasst und in Wort gekleidet.
Ich habe daher ihn gewählt, mit dieser Seite einen Anfang zu setzen.

Sei wie ein Fluss
bei tätiger Freigiebigkeit und Hilfe.

Sei wie die Sonne
im Verbreiten von Erbarmen und Güte.

Sei wie die Nacht
im Verdecken der Fehler von anderen.

Sei wie ein Toter
hinsichtlich Fanatismus und Harschem.

Sei wie der Erdboden
in Bescheidenheit und Genügsamkeit.

Sei wie das Meer
in Geduldsamkeit.

Zeig dich entweder so, wie du bist
oder sei so, wie du dich zeigst.

Rumi