Mystische Poesie

die Dich inspiriert

24. September 2019

Du kannst arbeiten und schuften,
Du kannst tanzen und einkaufen,
Du kannst im Wald spazieren
oder Wäsche waschen,
aber verlass Dich nicht.

Du kannst Dich streiten und Dich verlieben,
Du kannst Holz hacken oder Wein trinken,
Du kannst streichen oder bügeln,
aber verlass Dich nicht.

Du kannst eine Reise buchen
oder die Parkgebühr zahlen,
Du kannst meditieren oder küssen,
Du kannst lernen oder faulenzen,
aber verlass Dich nicht.

Was Du auch tust,
wo Du auch bist,
was immer geschieht:
Sei und bleibe Dir nahe,
kündige die Freundschaft und Beziehung
mit Dir nicht auf.

Du bist doch alles, was Du hast!

DAVID

Diese Texte könnten Dich auch interessieren:

Das könnte Dich auch interessieren

jetzt lesen
jetzt lesen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>