Die Natur lehrt Dich alles

Man muss nicht an Ostern glauben,
man muss nicht an Jesus glauben,
man muss nicht beten und
keine Gottesdienste besuchen,
man muss nicht in der Bibel lesen
oder in anderen Büchern,
die ganz anderes sagen.

Man muss nicht fromm sein,
oder lieb und nett,
man muss nicht zur Kirche gehören,
man muss nicht meditieren,
man muss nicht an etwas glauben
oder nicht glauben.

Alles was Du tun solltest ist dies:
Geh nach draußen,
schau Dich um.
Und frage Dich:
Woher das Schöne?
Waren nicht gestern noch kahle Bäume hier?
Woher das Leben, trotz Winter und Kälte,
woher der Wille nach oben zu wachsen,
woher die Kraft niemals aufzugeben,
die in jedem Samenkorn steckt?

Woher dieser Kreislauf,
woher die Verschwendungssucht der Natur,
die hemmungslose Großzügigkeit?
Woher nur?

DAVID

Diese Texte könnten Dich auch interessieren:


  • Kordula sagt:

    Das ist eine echte FROHE BOTSCHAFT…!

  • Ulrike sagt:

    Danke für den wunderbaren Text,lieber David.

    Ja, die Natur ist ein ganz großer Kraftort.

  • Charlotte sagt:

    Natur pur:)