Faden des Lichts

In jedes Menschen Leben
gibt es einen Faden.
Er ist gespannt vom Anfang bis zum Ende
und besteht aus reinstem Licht.

Er verbindet Dich mit Ursprung
und Ziel Deines Lebens,
und mit dem, was Du Gott nennst.

Niemand kann ihn sehen -
auch Du nicht.
Niemand kann ihn zerstören -
auch Du nicht.

Aber Du kannst Deinen Finger
auf diesen Faden legen,
- vorsichtig und behutsam -
und der Faden wird Dich führen.

Du kannst nicht sehen,
ob Du noch den Faden berührst,
niemand kann es.

Du kannst es nur spüren,
ganz tief in Dir,
ob Du noch Kontakt hast,
ob Du noch geführt wirst
oder ob Du Dich verirrt hast.

Doch der Faden,
er wartet immer und überall auf Dich.
Bist Du noch dran?

DAVID





  • Helga Klinge sagt:

    Ein wunderbares Foto…
    Dieser Faden des Lebens, der Lebenskraft und des Lichtes in jedem von uns, nicht selbst gesponnen, verknüpft sich auch mit den Lebensfäden anderer – zum gegenseitigen Halt…
    Nur so ergibt unser Leben einen Sinn…