Videos

die Dich begleiten wollen

Dein Leben braucht Freiheit und Ordnung

19. Juni 2021

Wir können nicht nur im Rausch des Chaos leben, in der unendlichen Freiheit, allein dem folgend, was uns gerade in den Sinn kommt - wir brauchen Ordnung. Und wir können auch nicht nur in der Enge kleinlicher Normen leben, in kalten Strukturen, die kein Mitgefühl haben - wir brauchen Freiheit. Zwischen Ordnung und Freiheit spannt sich unser Leben auf. Und ein geglücktes Leben hat ein gutes Maß von beidem. Wieviel Freiheit brauchst Du wirklich? Und wieviel Ordnung tut Dir gut? Wenn es Dir gelingt, eine gute Ordnung in Deinem Leben zu schaffen und ein gutes Maß an Freiheit zu leben, dann hast Du die Chance auf ein friedliches und erfülltes Leben. Lass Dich von meinem Video inspirieren!


Das könnte Dich auch interessieren

jetzt ansehen
jetzt ansehen
  • Hallo David! In dieser Zeit mit Corona liegen Freiheit und Ordnung sehr dicht beeinander.
    Die Freiheit nach Venedig reisen zu können und dann erstmal zum Test, Einreiseformular und jede Menge Masken. Mal sehn was von der Freiheit übrig bleibt. Ja die Freiheit muss man heute schon suchen.

  • Das Video lässt sich auf YouTube öffnen. Es ist sehr sehenswert.
    Meine Kindheit war sehr von Ordnung geprägt und so gönne ich mir heute so manche Freiheit, die mir früher verwehrt war. Nicht falsch verstehen. Ich finde Ordnung im Leben wichtig. Sie gibt Sicherheit. Aber zum Spaß am Leben gehören auch Freiheiten. Es kommt eben auf das richtige Maß an.

  • Lieber David,

    herzlichen Dank! Jetzt funktioniert alles gut wie immer.

    Die beiden Pole „Freiheit und Ordnung“, über die du in deinem Video sprichst, sind wohl für jeden Menschen, so auch für mich, äußerst wichtig. Bewusst war mir das als junger Mensch nicht. Aber gelitten habe ich oft unter mangelnder Freiheit. Es gab so viele Normen und Pflichten, in die ich eingebunden war. Dagegen waren die Freiräume für ein bisschen was Verrücktes oder auch nur anderes recht begrenzt. Ich denke, so geht es Jüngeren auch heute noch oft.
    Zum Glück war ich immer ein kreativer Mensch. So konnte ich gelegentlich beim Malen oder Töpfern „entfliehen“.

    Aber Kreativität hilft auch grundsätzlich im Finden von kleinen Freiräumen, wenn man das Ordnungssystem, in dem man lebt, zwar will, es also aus Überzeugung bejaht, wenn es einen aber dennoch manchmal zu erdrücken scheint.
    Heute sind für mich Freiheit und Ordnung ausgeglichen.
    Wie wunderbar das ist – was für ein großes Geschenk! – wird mir erst durch dein Video bewusst. Danke!

    Liebe Grüße
    Rosmarie

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >