Triffst du nur das Zauberwort

Wie kann es uns gelingen, im Alltag spirituell zu sein und aus der Weite und Liebe zu leben?
Wie kann es möglich sein, immer mit der Tiefe in uns verbunden zu leben?
Wie gelingt es mir, die Meditation wirklich in mein Leben zu integrieren und nicht nur einmal am Tag oder in der Woche zu üben?

Spiritualität und Alltag zusammen zu bekommen ist für alle eine Herausforderung. Dabei ist Spiritualität im Grunde nichts anderes als Alltag, ist gelebte Geisteshaltung und gelebter Glaube in meinem Alltag.
Mit dem Online-Kurs "Triffst Du nur das Zauberwort" wird es Dir gelingen, mit großer Leichtigkeit in spiritueller Verbundenheit im Alltag zu leben. Spiritualität muss nicht schwer sein.

Im Zentrum geht es darum, wie Du zu einem Wort oder besser Satz findest, der Dich immer wieder an Dein spirituelles Anliegen erinnert. Und wenn ich erinnern meine, dann meine ich, dass Du allein schon beim Aussprechen des Satzes das Erleben neu erfährst, dass Du Dir für Deinen Alltag wünschst. Dabei helfen uns neue Erkenntnisse der Neuropsychologie und der Tiefenpsychologie.
In diesem Kurs wirst Du im ersten Teil alleine Arbeiten. Teil zwei und drei wird in der Gruppe gearbeitet. Dabei durchläuft zwar jede und jeder die gleichen Schritte, arbeitet aber am je eigenen Anliegen. Die Gruppe ist zudem dafür da, Dich zu unterstützen und Dir zu helfen.
Schon viele haben diese Art der inneren Arbeit kennengelernt und sind berührt und zufrieden wieder in ihren Alltag gegangen, wissend, dass sie jetzt einen Schlüssel haben, um den Alltag zu verzaubern.

Triffst Du nur das Zauberwort  12.11. - 14.11.2020