Themenwoche

Der Alltag als Übung

13. - 19.7.2020

Der Alltag als Chance

Der Alltag hat keinen guten Ruf. Er gilt als langweilig, uninteressant und wenig inspirierend. Erst recht gilt das, wenn es um das eigene spirituelle Leben geht. Arbeit, Familie, Aufgaben, Stress, Druck, Enttäuschung und wenig Zeit sind keine guten Grundlagen für ein spirituelles Leben.

Stört der Alltag beim eigentlichen Leben?

Müsste so das Leben sein, wie wir es vielleicht sonntags oder im Urlaub erfahren? Mit viel Zeit für Muße, für sich selber, entspannt beim Frühstücken sitzen, ​Meditieren oder Yoga machen, wie wir es uns immer schon gewünscht haben...?


Doch das ist im Grunde eine Versuchung, sich eine Welt herbeizusehnen, in der alles perfekt ist und jede Anstrengung, jeder Ärger, jede Enttäuschung von uns genommen ​werden.
Spiritualität ist für den Alltag gemacht und nicht für die Sonntage unseres Lebens.

Und wenn es mit dem spirituellen Leben und meinem Alltag nicht klappt, dann muss sich ​​das Praktizieren der Spiritualität ändern nämlich so, dass beides möglich ist und nicht noch mehr Stress verursacht.

Themenwoche: Der Alltag als Übung

Mit dieser Themenwoche lade ich Dich ein, Deinen Alltag und Deine Spiritualität neu zu bedenken und zu bereichern.

Du wirst zahlreiche Impulse bekommen - es ist gut, wenn Du dabei gut auswählst. Ziel ist es, Deinen Alltag neu zu verstehen und neu zu gestalten. Ich möchte Dir Impulse geben, Ideen und Möglichkeiten an die Hand geben, wie Spiritualität mitten im Alltag gelebt werden kann.

Übrigens: Alle Angebote der Themenwoche sind kostenfrei!

Ein spiritueller Weg, der nicht in den Alltag führt,

ist ein Irrweg.

Willigis Jäger


Das Programm

"Jeder Tag ein besonderer Tag"  

Spiritualität im Alltag
ein Email-Kurs

In meinem Email-Kurs: "Jeder Tag ein besonderer Tag" bekommst Du jeden Tag eine kurze Email - ich lege Wert darauf, dass sie wirklich kurz ist, damit Du sie schnell und einfach lesen kannst. In jeder Mail stelle ich Dir eine praktische Möglichkeit vor, wie Du Deinen Alltag spirituell leben und erfahren kannst: Methoden, Übungswege etc. stehen im Mittelpunkt. Oft sind es kleine Dinge, die den Unterschied machen und einen Tag verzaubern können. 

jeden Tag der Woche

morgens

Anmeldung 

Anmeldung: "Jeder Tag ein besonderer Tag"

Mit dieser Anmeldung meldest du Dich einerseits zu dem Emailkurs: "Jeder Tag ein besonderer Tag" an sowie zum Youletter. Der Youletter erscheint einmal in der Woche. Er enthält Impulse, Angebote und Neuigkeiten von mir. Deine Daten werden ausschließlich zu diesem Zwecke genutzt. Du kannst Dich jederzeit vom Youletter abmelden.

Marketing von

Triffst Du nur das Zauberwort...
Online-Seminar

Das hier ist mein absolut wichtigster Kurs. Hier gehen wir gemeinsam Schritt für Schritt vor. Es geht darum, Deinen Alltag zu verwandeln, viele einfache Möglichkeiten zu schaffen, die Dich in Deine spirituelle Grundhaltung versetzen ohne dabei Stress zu machen. 

Mehrere Schritte sind dafür nötig und ich zeige Dir diese Schritte und stehe für Fragen zur Verfügung. Eine Besonderheit dieses Seminars ist es, dass die Teilnehmenden sich gegenseitig unterstützen.


Im Zentrum steht eine Art Leitsatz, das Zauberwort. Es hilft Dir, immer wieder in einen inneren spirituellen Zustand zu kommen und die innere Tür zu öffnen. Anhand ganz konkreter Schritte helfen ich und die anderen Dir, dieses Zauberwort zu entwickeln. Danach werden wir s.g. Erinnerungshilfen für Dich suchen, die Dich im Alltag immer wieder neu an das Zauberwort erinnern. So schaffen wir Schritt für Schritt einen neuen Alltag und eine spirituelle Atmosphäre in Deinem Leben.


Am Ende hast Du ein

  • Zauberwort, das Dich bestärkt, allein schon, wenn Du es nur aussprichst,
  • viele Möglichkeiten, die Dich an diesen Satz erinnern und Du entwickelst
  • kleine körperliche Übungen, die Dir helfen. 


So verwandelst Du Deinen Alltag in eine wunderbare Gelegenheit, Dein Leben intensiv zu leben, zu lieben und spirituell zu erfahren.
Bitte melde Dich nur dann zu diesem Online-Seminar an, wenn Du wirklich an allen Teilen des Seminars (s.u.) teilnehmen kannst. Außerdem ist es hier unbedingt notwendig, dass Du Dich während der Zoom-Sitzungen zeigst und Deine Webcam aktivierst.
Maximale Zahl der Teilnehmenden: 20

16. - 18.7.2020

16.7.2020 Video - kannst Du im laufe des Tages ansehen und die Aufgabe bis zum 17.72020 erledigen
17.7.2020 19.30 - 21.00 Uhr (Zoom)
18.7.2020 15.00 - 17.30 Uhr (Zoom)


Abendritual

Erstmals stelle ich Dir in dieser Woche mein neues Abendritual vor, das ausschließlich online stattfinden wird. Gemeinsam werden wir es vollziehen, den Tag damit beschließen, unsere Beziehung zu Gott stärken und uns nochmals mit allen Menschen verbinden, die unser Herz berühren.
Und damit Du dieses Ritual später auch ganz für Dich alleine machen kannst, werde ich Dir danach den Ablauf mit Texten zur Verfügung stellen.
Die zwei Abendrituale sind inhaltlich identisch, aber können dennoch gut wiederholt werden. Du kannst Dich also, wenn Du magst, zu beiden Abendritualen anmelden.

Abweichend von meiner bisherigen Entscheidung, werde ich die beiden Rituale nun über Youtube anbieten und nicht über Zoom.

13.+ 19.7.2020

21.00 Uhr (ca. 30 Minuten)

Geführte Meditation

Am Dienstag biete ich Dir abends um 19.30 Uhr eine geführte Meditation an. Du kannst Dich einfach zurücklehnen, meiner Stimme lauschen und ihr folgen. Es wird Dir gut tun, nichts machen zu müssen und stärkende innere Bilder zu sehen, die Dich auch noch nach dieser Meditation begleiten werden. Innere Bilder sind ein mächtiges Werkzeug, um Dich selber zu unterstützen.

14.7.2020

19.30 Uhr (ca. 40 Minuten)


Austausch

Schließlich wird es am Ende der Woche, also am Sonntag um 19.30 Uhr einen Erfahrungsaustausch geben. Über Zoom kommen wir zusammen und Du hast die Möglichkeit, Deine Erfahrung mit den Angeboten der Themenwoche mitzuteilen und Deine Fragen zu stellen. Ein solcher Austausch ist wichtig, um das Erfahrene innerlich stärker zu verankern und zu vertiefen.

19.7.2020

19.30 Uhr (max. 60 Minuten)

David

Spiritualität gehört zu mir und meinem Leben. Ich kann es mir gar nicht anders vorstellen. Schon als Jugendlicher habe ich mich mit solchen Themen beschäftigt. Heute geht es mir vor allem darum, dass jede und jeder eine eigene Form von Spiritualität entwickelt, die als sehr stimmig erfahren wird. Zugleich bin ich offen für viele mystische Wege in allen Religionen.

Weite ist für mich ein ganz wichtiges Wort, wenn ich über Gott und mein spirituelles Leben nachdenke

Kommentar

Du hast Fragen, möchtest etwas sagen, hast einen Wunsch... dann schreibe einfach einen Kommentar

Copyright - Mystik im Leben

>