Jede Veränderung im Leben beginnt mit einer Wahrnehmung...

"Einführung in die Aufstellungsarbeit"
Thema: Brüderchen und Schwesterchen - Leben mit Geschwistern

- kostenloser Workshop -

Nutze Deine Chance und melde Dich an:

Workshop 
am 28.4.2020, 
20.15- 21.15 Uhr

[webba_booking service=9]

In diesem Workshop erlebst Du die Aufstellungsarbeit wie ich sie verstehe und kannst Dich ggf. danach entscheiden, an der offenen Aufstellungsgruppe teilzunehmen.

Aufstellungen können auf verschiedene Ebenen ansetzen. Sie können ganz lösungsorientiert helfen, ein Problem zu lösen. Das kann sehr hilfreich sein.
Aufstellungen können aber genauso gut tiefere Schichten in uns ansprechen und aufgreifen, die uns mit Kräften verbinden, die größer sind als wir. Diesen Kräften können wir in unserem Leben Raum geben, so dass aus der Tiefe ein neuer Weg sich zeigen kann, der Heilung ermöglicht - diese Kräfte nenne ich den Urgrund. Verstehen wir unser Leben im Kontakt mit diesem Urgrund, dann ergeben sich neue Sichtweisen und eine tiefe innere Bewegung der Seele und des Geistes.


Ablauf:
Begrüßung
kurze inhaltliche Einführung
Übung/Meditation
Runde (jede/jeder ist eingeladen die gemachte Erfahrung zu teilen)
Raum für Fragen
Abschlussmeditation


Das solltest Du noch wissen:
- Du benötigst eine Webcam und ein Mikro - oder ein Handy.
- Du solltest bereit sein Dich zu zeigen,  zumindest wenn Du etwas sagst.
- Weder der Workshop noch die Aufstellungsgruppe ersetzen eine Psychotherapie. Workshop und Aufstellungsgruppe setzen eine normal gesunde und stabile Persönlichkeit voraus.
- Du musst beim Workshop nichts sagen, aber Du solltest grundsätzlich bereit dazu sein.
- Der Workshop wird über das Tool Zoom durchgeführt.

© 2020, Mystik im Leben

>