25. August 2019

Das Christentum leidet,
weil es sich von seiner Lebendigkeit
abgeschnitten hat,
weil es Glaube zu einer Sache von Experten macht,
weil es dem Glauben das Mysterium nimmt,
weil es nur noch auf Recht und Gesetz starrt,
weil es keine Wege aufzeigt, um zu reifen.

Wir verändern das Christentum nicht,
indem wir mehr davon nehmen,
sondern, indem wir zur lebendigen Quelle,
zur Erfahrung Gottes heimkehren.

DAVID

Das könnte Dich auch interessieren

jetzt lesen
jetzt lesen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Online-Kurs vom 4. - 24.12.2023

Erwecke deine göttliche Kraft

Wie du mit deinen drei Energiezentren arbeitest, um zu deinem inneren Licht zu finden und es für dein Leben nutzbar zu machen.

>