12. Mai 2020



​​Meine Seele ist wie eine Blüte mit zarten und sanften Blättern. Sie schaut ins Licht und will immer und immer mehr ins Licht. Sie schenkt meinem Innern Farbe, sie leuchtet, wie sie nur kann, um das Licht in mir zu sein, mich zu leiten und mir beizustehen.

Meine Seele ist wie eine Blüte, sie kann sich verschließen, wenn es all zu hart zugeht, wenn die Gefahr besteht, dass sich jemand ihrer bemächtigt, wenn jemand sie pflücken will. Dann verschließt sie sich, schützt sich und wartet darauf, dass der Sturm vorbei ist und sie sich neu zeigen kann.


Ich will meine Seelenblüte schützen, ich will sie wahrnehmen, ich will sie sehen, an ihr riechen und sie wie einen kostbaren Schatz hüten. Manchmal, dann zeige ich sie - nicht jeder oder jedem. Aber manchmal, dann kannst auch Du sie erblicken, im Vorübergehen, ungeahnt und plötzlich - und schon ist sie wieder in meinem Inneren geborgen.

DAVID​






Das könnte Dich auch interessieren

jetzt lesen
jetzt lesen
  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Online-Kurs vom 4. - 24.12.2023

    Erwecke deine göttliche Kraft

    Wie du mit deinen drei Energiezentren arbeitest, um zu deinem inneren Licht zu finden und es für dein Leben nutzbar zu machen.

    >