28. April 2020

Manchmal werde ich getroffen,
getroffen wie vom Schlag.
Manchmal erwischt es mich ​im Gehen,
​an der Kasse im Supermarkt
oder beim Joggen durch den Wald.

Manchmal wird der Schleier einfach weggezogen,
ganz ohne Vorwarnung,
ohne ein einziges vorheriges Anzeichen.
Manchmal passiert es einfach und
ich bin völlig unvorbereitet mittendrin.

Und dann erkenne ich,
dass wir alle eingewoben sind
in das göttliche Gewebe,
dass alles gewollt ist,
dass niemand umsonst hier ist,
dass niemand alleine ist,
dass wir aufgehoben sind in unendlicher Liebe
und dass alles,
ja, wirklich alles einmal gut wird.

DAVID



Das könnte Dich auch interessieren

jetzt lesen
jetzt lesen
  • Danke Br. David … genau so ist es! In der Tretmühle des Alltags funktionieren wir nur und leben nicht tiefgründig genug …

    • Und doch erreicht uns manchmal der Ruf, manchmal werden wir vom Blitz getroffen, erheben unsere Augen, stehen auf und wir erkennen: Leben ist mehr, da gibt es etwas oder jemand…. David

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Online-Kurs vom 4. - 24.12.2023

    Erwecke deine göttliche Kraft

    Wie du mit deinen drei Energiezentren arbeitest, um zu deinem inneren Licht zu finden und es für dein Leben nutzbar zu machen.

    >