18. September 2023

Heute habe ich Frieden geschlossen –
mit der gegenüber liegenden Wand,
dem Geländer, der Tür, dem Stuhl
und dem Zeitschriftenständer.

Ich habe mich entschieden,
nicht mehr mit kühlem Verstand
und eben solchem Herzen darauf zu schauen,
ich habe mich entschieden,
mit Wohlwollen zu blicken
und alles als Freunde zu betrachten.

Und plötzlich habe ich den Eindruck,
alles meint es gut mit mir,
alles will nur das Allerbeste für mich
und alles ist mir zugeneigt.

So beginne ich meinen Frieden
und so übe ich für den Ernstfall
und für alle Menschen.


DAVID





Das könnte Dich auch interessieren

jetzt lesen
jetzt lesen
  • Als ich heute von Camille Saint-Saëns “Der Schwan” gehört habe, diese wunderschöne und ruhige Komposition, habe ich wieder an den wohlwollenden Blick gedacht, den es täglich einzuüben gilt.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Online-Kurs vom 4. - 24.12.2023

    Erwecke deine göttliche Kraft

    Wie du mit deinen drei Energiezentren arbeitest, um zu deinem inneren Licht zu finden und es für dein Leben nutzbar zu machen.

    >