21. Dezember 2019

Geduld, das ist Warten ohne einzugreifen. Und wie oft brauchen wir genau diese Fähigkeit? Denn manchmal können wir nicht eingreifen, müssen warten bis es weitergeht. Und dann gibt es wieder Situationen, wo es besser ist nicht einzugreifen, wo jedes Eingreifen Leben zerstören würde. In jedem Prozess und auf jedem Weg gibt es diese Phase und Notwendigkeit der Geduld. Da kannst Du nur warten und brauchst das Vertrauen, dass es schon wird und dass das Leben es gut mit Dir meint. Das Wesentliche im Leben geschieht aus sich selbst heraus und Geduld ist ein Ausdruck von Weisheit und Lebenskunst. Das möchte ich dir in meinem Video näherbringen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte Dich auch interessieren

jetzt lesen
jetzt lesen
  • Geduld das ist ein stilles Wort,das stärker als ein starker ist . Doch bildet es in uns die Kraft,die aus dem Saarkorn Leben schafft. Von Gisela Klonk
    Dieser Spruch begleitet mich seit 10 Jahren.
    Da lerne ich Geduld und Vertrauen zu üben,denn das hatte ich nicht.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Online-Kurs vom 4. - 24.12.2023

    Erwecke deine göttliche Kraft

    Wie du mit deinen drei Energiezentren arbeitest, um zu deinem inneren Licht zu finden und es für dein Leben nutzbar zu machen.

    >