Wie Neues entsteht – durch Aufbruch

24. Dezember 2019

Es mag für Heiligabend vielleicht nicht sehr naheliegend sein, an Aufbruch zu denken und das in den Mittelpunkt der Überlegungen zu stellen. Ich finde es aber dennoch passend und es gehört genau hier hin. Denn wenn man sich ein Samenkorn ansieht, dann bricht an einem besonderen Tag (wie heute) die Samenschale auf. Wir müssen irgendwann aus dem uns umkreisenden Schutz heraus, aus dem Behaglichen und Wohligen, damit wir uns weiter entwickeln. Und dazu gehört es, die eigenen Grenzen zu durchbrechen. Genau das bedeutet ja auch die Weihnachtsgeschichte - Gott bricht ins Menschliche auf und der Mensch ins Göttliche.


Das könnte Dich auch interessieren

jetzt ansehen
jetzt ansehen
  • Danke für diesen Aufbruch aus dem kugelig, kuscheligen Weihnachten. Christus will jeden Tag aufs Neue in uns geboren werden. In diesem Sinne Dir und allen Brüdern der Cella gesegnete Weihnacht.

  • Das mit der Stille in der Heiligabendstadt hat mir sehr gut gefallen. Ich nehme diese Zeit auch jedes Jahr als eine besondere Erfahrung wahr und gehe eigens am Heiligabend raus, um sie zu erleben. Die Heiligabendstille der Stadt vermittelt mir Heiligkeit, egal, was sonst an diesem Abend so geschieht. Diese Zeit steht für mich dann über allem, weil sie sich so besonders anfühlt. Danke für den schönen Beitrag und frohe Weihnachten für euch Stadtmönche!

  • Danke für den Beitrag, der wie immer zum Nachdenken anregt! Für mich schließt sich der Kreis. Die Geburt – Aufbruch ins Ungewisse – in der Hoffnung auch danach umfangen, geborgen, aufgehoben zu sein und das Sterben – Aufbruch ins Ungewisse – in der Hoffnung,….
    Eine gesegnete Weihnachtszeit und immer wieder Mut zum Aufbruch,
    wünscht
    Bärbel Wittich

  • Lieber David.es ist tatsächlich so daß das Kind im Bauch den Impuls hat aufzubrechen, sich zu gebären….wenn dieser Impuls da ist beginnt die Geburt und alle physiologischen,hormonellen Abläufe gehen dann los. Leider dürfen viele Babies nicht mehr diesen Impuls geben sondern es wird vorher eingegriffen. es wird nicht mehr gewartet und Zeit gelassen. Das ist unsere technisierten Medizin.unsere Angst.unsere Macht und unsere Idee von Machbarkeit. Eingriff in natürliche Abläufe.
    das wird unweigerlich Auswirkungen auf unsere Entwicklung haben….wenn das neue Leben eben nicht mehr das Signal senden kann…. Karina

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Online-Kurs vom 4. - 24.12.2023

    Erwecke deine göttliche Kraft

    Wie du mit deinen drei Energiezentren arbeitest, um zu deinem inneren Licht zu finden und es für dein Leben nutzbar zu machen.

    >